ETL UB – Unternehmensberatung kleiner und mittelständischer Unternehmen

ETL-Existenzgründungsprogramm

Beratung und Betreuung durch die ETL-Unternehmensberater

Um aus einer Geschäftsidee ein erfolgreiches Geschäft zu machen, bedarf es eines professionellen Businessplans. Er ist die Quintessenz des Vorhabens und dessen Abbildung in konkreten Zahlen und Strategien. Ist der Businessplan entsprechend den Anforderungen der Kredit- und Förderinstitute erstellt, ist das Risiko, dass die Finanzierung abgelehnt wird, minimal.

Ablauf zur Erstellung des Businessplans durch die ETL-Unternehmensberater
  • Führung eines unverbindlichen, kostenlosen Erstgesprächs
  • Anfordern von Unternehmensplandaten und privaten Daten
  • Analyse der Daten
  • Prüfung, ob das geplante Gründungsvorhaben wirtschaftlich sinnvoll ist
  • Falls nein: Überarbeiten der Kerndaten
  • Falls ja: Erstellung eines gebundenen Berichts (Businessplan und Finanzplanung)
  • Bestimmung eines Zeitfensters bis wann der Erfolg eingetreten sein muss
ETL-Unternehmensberater sichern die optimale Finanzierung

Bei der Erstellung des Businessplans ermitteln die ETL-Unternehmensberater auch den Kapital­bedarf für das Vorhaben und erarbeiten daraufhin ein Finanzie­rungskonzept. Ziel dieses Konzeptes ist, das Gründungsrisiko, die Finanzie­rungskosten und die erforderlichen Sicherheiten zu minimieren sowie die Liquidität des jungen Unternehmens zu erhöhen. Dazu erfüllen die ETL-Unternehmensberater folgende Beratungsaufgaben:

  • Aufspüren von Liquiditätsengpässen
  • Aufzeigen von Finanzierungsmöglichkeiten
  • Erarbeitung eines Finanzierungskonzepts
  • Prüfung von Fördermöglichkeiten
  • Beantragung von Fördermitteln
  • Erstellung einer Tragfähigkeitsbescheinigung für die Agentur für Arbeit
  • Fachliche Stellungnahme zur Wirtschaftlichkeitsprognose für Kredit- und Förderinstitute
  • Begleitung zu Bankgesprächen
  • Verhandlung mit Kredit- und Förderinstituten

Auch nach der erfolgreichen Unternehmensgründung stehen die ETL-Unterneh­mensberater Ihren Mandanten in allen betriebswirtschaftlichen Fragen zur Verfügung und helfen z.B. bei der Einführung eines operativen Controlling.

Zuschuss für Honorar der ETL-Unternehmensberater möglich

Nach Abschluss der Beratung kann ein Zuschuss zum Beratungshonorar beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragt werden. Die ETL-Unternehmensberater unterstützen Sie bei der Antragstellung.

Wir sind für Sie da

Zentrale Hotline
Tel.: 030 2264-3400
Fax: 030 2264-3414
E-Mail: Kontaktformular

 

Unsere Standorte


European Tax & Law

Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de


GRENKE Bank


Zertifzierung ISO und AZAVZertifzierung ISO und AZAV


unternehmensWert: Mensch

 

Unsere Broschüre

Vorschau Broschüre ETL Unternehmensberatung
Broschüre herunterladen

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×